Diese Internetseite benötigt Java-Script. Bitte aktivieren Sie im Browser die Java-Script Unterstützung.
Chronik

Aufgrund Initiativen von Tierschutzvereinen, Städten und Gemeinden des Kreises wurde am 27. Februar 1962 der Verein Tierheim e.V. gegründet. Bereits 1963 wurde auf Antrag des Vorstandes von der Stadt Oberursel das Gelände am Forsthausweg 15 zum Bau eines Tierheimes bereitgestellt.

Der Verein dient seitdem der Förderung des Tierschutzes durch den Betrieb des Tierheims in Oberursel.

Wie alles begann

Das Tierheim Hochtaunus wird von Anfang an durch einen Großteil der Städte und Gemeinden des Hochtaunuskreises und den Tierschutzvereinen Bad Homburg, Kronberg und Oberursel getragen. In der Zwischenzeit sind fast alle Gemeinden und Städte, sowie der Hochtaunuskreis, Mitglied im Tierheim Hochtaunus. Seit dem 03. Oktober 1964 werden herrenlose oder aus anderen Gründen betreuungsbedürftige Tiere aus dem jetzigen Hochtaunuskreis aufgenommen und gepflegt.

Durch die starke Frequentierung der neuen Einrichtung mußte 1973 eine erste Erweiterung vorgenommen werden. Es kamen ein weiteres Tierhaus und eine Quarantänestation hinzu. Im Lauf der Jahre konnten durch die finanzielle Unterstützung der Tierschutzvereine Bad Homburg und Kronberg ein Kleintierhaus eingerichtet und ein Grundstück als Auslaufgelände für Hunde erworben werden. Auch durch großzügige Spenden und Erbschaften konnte das Tierheim auf dem heutigen Standard gebracht werden.

In den letzten Jahren konnten durch die Hilfe des Bad Homburger Tierschutzvereines und des Kronberger Tierschutzvereines die Hundeausläufe erneuert werden. Ebenso war es möglich einen Agility-Park anzulegen, so das unsere Hunde richtig viel Spaß haben und ausgelastet werden können. Aber auch für unsere Katzen wurde vieles ermöglicht, denn durch die großzügige Unterstützung der Liselott und Klaus Rheinberger Stiftung , konnten z.B. die Wildkatzen-Ausläufe erneuert und vergrößert werden. Für all diese tatkräftige und finanzielle Unterstützung der einzelnen Tierschutzvereine sind wir im Namen unserer Tiere von ganzem Herzen dankbar.

Für dieses und das kommende Jahr sind wieder einige größere Sanierungsarbeiten fällig und dringend notwendig . Wir freuen uns deshalb über jede Spende, denn wir sind auf ihre Unterstützung angewiesen.

Unsere Hauptaufgaben sehen wir aber nicht nur in der tierpflegerischen Betreuung der in unserer Obhut befindlichen Tiere, sondern in der schnellen und guten Vermittlung.  

Unsere zu vermittelnden Tiere werden aber nicht gleich dem potentiellen "Herrchen oder Frauchen" mit nach Hause gegeben. Wir legen großen Wert darauf, zu wissen, wo unsere Tiere leben werden. Jeder Interessent wird deshalb gebeten, eine "Selbstauskunft" auszufüllen. Wir bitten dann unsere freiwilligen Helfer, die künftigen Besitzer zu besuchen um das "neue Zuhause" unserer Tiere zu besichtigen. Während dieser Wartezeit, können sich die neuen Mitbewohner durch gemeinsames Gassi-Gehen rund um unser Gelände kennenlernen.

Kontakt zum Tierheim Hochtaunus

Tierheim Hochtaunus e.V.
Forsthausweg 15
61440 Oberursel

Telefon : 06171/23097
Fax : 06171/26788

e-Mail : info@tierheim-hochtaunus.de
www.tierheim-hochtaunus.de


Öffnungszeiten:

Do  und   Fr  14.00 - 16.00 Uhr
Sa  und   So 12.00 - 14.00 Uhr

Mo, Di, Mi und Feiertags geschlossen


Telefonsprechzeiten:

Mo - Fr 10.00 - 13.00 Uhr
Sa - So 10.00 - 11.00 Uhr
Außer an Feiertagen
Sommerfest 2020

geplant am 13. +14. Juni 2020 von 12.00 - 17.00
Nähere Infos folgen in Kürze...


Unsere Lagerflächen sind voll  

Begrenzte Kapazität...

Aktuelle Fund- und Suchtiere  

Bitte helfen Sie uns wieder nach Hause zu kommen.